Arbeitslos melden Unterlagen


Welche Unterlagen benötige ich beim arbeitslos melden? Wichtig ist, dass man beim arbeitslos melden Unterlagen und persönliche Dokumente im Vorhinein gründlich und vollständig zusammengesucht und griffbereit hat. Hat man seine zum arbeitslos melden Unterlagen und Dokumente zusammengesucht kann man mit der arbeitslos Meldung starten. Zum arbeitslos melden benötigt man zwingend folgende Unterlagen:

  • Lebenslauf
  • Kündigung
  • ggf. befristeten Arbeitsvertrag oder Ausbildungsvertrag 
  • Rentenversicherungsnummer

Hat man all diese arbeitslos melden Unterlagen parat, so kann beim arbeitslos melden nichts mehr schiefgehen. Diese Unterlagen werden sowohl beim persönlichen Vorsprechen bei der Agentur für Arbeit benötigt, aber auch beim online arbeitslos melden oder telefonisch arbeitslos melden.  

Fehlende arbeitslos melden Unterlagen


Möchte man sich arbeitslos melden, aber man bemerkt, dass einem benötigte Unterlagen zum arbeitslos melden fehlen, dann kann das verschieden Folgen haben. Arbeitslos melden Unterlagen sollte man stets gesammelt und geordnet zuhause aufbewahren. Wenn man aber beispielsweise die Unterlagen vollständig hat, jedoch nur (noch) kein Kündigungsschreiben vorzeigen kann, so ist das nicht ganz so schlimm, denn es kann nachgereicht werden. Anders sieht es bei persönlichen arbeitslos melden Unterlagen aus, wie beispielsweise der Rentenversicherungsnummer, der Krankenversicherungsnummer oder dem Personalausweis aus. Diese Unterlagen müssen beim arbeitslos melden vorgezeigt werden können.