Arbeitslos Wohngeld


Arbeitslos Wohngeld beantragen ist möglich! Wir zeigen Ihnen, wie Sie richtig vorgehen, um arbeitslos Wohngeld zu erhalten und welche Voraussetzungen bestehen müssen.

Um arbeitslos Wohngeld beantragen zu können, muss ein Antrag gestellt werden. Wird kein Antrag auf Wohngeld bei der Agentur für Arbeit gestellt, so wird auch kein Wohngeld bezahlt. Der Antrag auf Wohngeld des Arbeitslosen muss von der zuständigen Agentur für Arbeit geprüft und bewilligt werden. Beim Antrag für arbeitslos Wohngeld ist es wichtig, dass dieser schnell gestellt wird, da dieser immer zum Ende des Monats fällig wird und das Wohngeld frühestens für den Monat der Abgabe des Antrags gezahlt wird (jedoch nicht rückwirkend). Arbeitslos Wohngeld berechtigt sind nur Arbeitslose, die das Arbeitslosengeld 1 erhalten, da im Arbeitslosengeld 2 bereits das Wohngeld inkludiert ist. Dennoch wird empfohlen, stets einen Antrag auf Wohngeld wegen Arbeitslosigkeit zu stellen und die Prüfung abzuwarten.